Neu im Sortiment: Falafel

Neu im Sortiment: Falafel

24 Oktober 2017

Gerichte und Spezialitäten aus fremden Ländern und Kulturen sind gefragt – die deutschen Konsumenten lieben es zu testen und neue Geschmäcker zu entdecken. Nach Döner, Burgern und Sushi erobern nun Falafel den Markt. Zunächst vor allem in der Street – Food Branche beliebt, ziehen die vegetarischen Kichererbsen - Bällchen nun auch in verschiedensten Formen im LEH ein. Man kann bereits Trockenmischungen, gekühlten Falafelteig oder fertig gebratene, frische Falafel in vielen Märkten kaufen. Mit den Lekker&Anders! Falafeln finden die exotischen Bällchen jetzt auch Einzug in die Tiefkühltruhe.


Vielfältige Bällchen für jedermann
Falafel bestehen hauptsächlich aus pürierten Kichererbsen und einer Auswahl an frischen Kräutern und Gewürzen wie Koriander und Petersilie. Aufgrund der verwendeten Hülsenfrüchte sind Falafel sehr eiweißreich und eignen sich deshalb besonders gut als Fleischersatz für Vegetarier. Traditionell werden Sie in einem Pita Brot mit Salat und Joghurtsauce gereicht. Gerne werden die Falafel aber auch zusammen mit einem Hummus – Dip als Snack zwischendurch gegessen. Der Kreativität sind praktisch keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist alles, was schmeckt!

Besonders verbraucherfreundlich sind auch die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten dieser kleinen vegetarischen Bällchen: Für Pfanne, Backofen, Mikrowelle, Fritteuse und Heißluftfritteuse eignen sie sich gleichermaßen. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für die Falafel (400g) liegt bei 3,29€ pro Verpackung.

Zurück zu Nachrichten
Lekker&Anders! führt erstes vegetarisches Produkt ein

Unsere Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.- Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung